Diese Website verwendet Cookies.

Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Ich habe verstanden.

DFS Stanly-Track

Veröffentlicht am 17. November 2011
Zugriffe: 6451

tc_dfs_stanly-track2STANLY-Track ist ein interessantes Programm, das man auf der Website der DFS kostenlos herunterladen kann. Der Download läuft automatisch, sobald der entsprechende Link angeklickt wird. Sofort nach dem Download öffnet sich eine Karte, auf der die deutschen Verkehrsflughäfen eingezeichnet sind. Klickt man hier z.B. auf Frankfurt, dann erscheint eine Karte, auf der FFM im Kartenzentrum liegt.

Bei der Darstellung handelt es sich um ein Live-Tracking, bei dem alle sich im An- oder Abflug von FFM befindlichen Flugzeuge eingeblendet sind. Die einzelnen Flugzeugsymbole sind dabei mit einer Flugspur versehen, so dass man sehr schön den Flugweg der einzelnen Flugzeuge verfolgen kann. Je nach momentaner Flughöhe werden die Flugzeuge in unterschiedlichen Farben dargestellt, die man anhand einer Farbskala am rechten Kartenrand zuordnen kann. Fährt man mit der Maus über ein Flugzeugsymbol, so werden in einem blauen Feld neben der ICAO-Kennung die Flugnummer, der jeweilige Flugzeugtyp, sowie die derzeitige Flughöhe in Fuß und Meter eingeblendet.

UL-Segelflug.de/dfs_stanly-track

Klickt man ein Flugzeugsymbol zusätzlich an, so wird im Infofenster auf der linken Seite neben den Flugdaten auch noch ein Foto des jeweiligen Flugzeugtyps eingeblendet.
Im folgenden Bild ist sehr schön zu erkennen, wie anfliegende Maschinen entweder von Süden in die Landesequenz für die beiden alten Landebahnen eingefädelt, oder aber von Norden in einem großen Bogen bis kurz vor Gelnhausen nach Osten geführt und von dort auf den Gleitpfad der neuen Landebahn gesetzt werden. Interessant dabei ist außerdem, dass man auf diese Weise bis zum Aufsetzpunkt die aktuelle Flughöhe der Flugzeuge ablesen kann.

UL-Segelflug.de/dfs_stanly-track4

Mit dem Maus-Rad kann der Karten-Maßstab stufenlos verändert werden, so dass man auch Flughafendetails wie z.B. Start- und Landebahnen sehen kann. Außerdem kann man bei stark herangezoomter Karte erkennen, welche der vorhandenen vier Bahnen von welchem Flugzeug benutzt wird.

UL-Segelflug.de/dfs_stanly-track3

Momentan online:

Aktuell sind 18 Besucher online

Partner

Siebert Luftfahrtbedarf

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

UL-Segelflug.de/images/logos/Logo_Electric-Flight.jpg

Medien - Partner

 
logo_luft-sportlogo_segelfliegen_magazin
UL-Segelflug.de/Link_zu_Voil-á-VoileUL-Segelflug.de_Logo-Nordic_Gliding.jpg
UL-Segelflug.de/Logo_SoaringNZ.jpg

Sonstige

UL-Segelflug.de/images/Logo_Segelflugmuseum-Wasserkuppe_202px.jpg

UL-Segelfug.de/images/logos/LB_Banner_196x60.gif

http://ul-segelflug.de/images/logo-VMLL.jpg

http://UL-Segelflug.de/images/banners/banner_ultraleicht120.de.jpg

 

 

 

 

 

Kontakt

Klaus Burkhard
Petrus-Waldus-Str. 14
64372 Ober-Ramstadt
Germany

Telefon: +49 (0)6154-60 88 304
Mobil: +49 (0)1578-82 80 702
email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!