Diese Website verwendet Cookies.

Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Ich habe verstanden.

ULSF-Rückblick 2014 - Ausblick 2015

Veröffentlicht am 27. Februar 2015
Zugriffe: 3354

UL-Segelflug.de/images/TC_Rueckblick_2014-Ausblick_2015_1681.jpg Obwohl die Sobernheimer ULSF-Veranstaltungen im abgelaufenen Jahr von den Wetterverhältnissen negativ beeinträchtigt waren, konnten trotz der Wetterkapriolen 34 Neu-ULSF´ler ihren Scheinantrag beim Luftsportgeräte-Büro in Braunschweig einreichen. Während die beiden Thermik- & Streckenwochen noch bei recht passablen Wetterverhältnissen durchgeführt werden konnten, ist das DULSV-Bundestreffen fast vollständig "ins Wasser gefallen". Doch getreu dem Motto "nach der ULSF-Saison ist vor der ULSF-Saison", laufen die Vorbereitungen für 2015 schon seit längerer Zeit auf vollen Touren.

Rückblick 2014

Im Vergleich zu den vorherigen drei Jahren, in denen aus den Sobernheimer Banjo-Wochen jeweils zwischen 50 bis 60 neue Scheininhaber hervorgegangen sind, bedeutet der Rückgang auf „nur 34 Umschulungen" einen starken Einbruch. Allerdings hat dies nichts mit einem sinkenden Interesse am Erwerb der UL-Segelfluglizenz zu tun, schließlich lagen die ursprünglichen Anmeldezahlen auch 2014 bei weit über 50 Teilnehmern. Eine Übersicht über die Entwicklung der ULSF-Lizenzen in den einzelnen Bundesländern von 2006-2014, gigt es im Statistik-Bereich sowie in einem Blog zu diesem Thema.

Gut ein Drittel der gemeldeten Teilnehmer hatten sich jedoch von den Vorhersagen der Wetterfrösche dazu verleiten lassen, ihre Teilnahme dann doch kurzfristig wieder zu stornieren, bzw. ohne vorherige Rücksprache mit den Organisatoren, einfach nicht zur Umschulung zu erscheinen.

Erfreulich war hingegen, dass sich auch 2014 wieder mehrere Scheininhaber dazu entschlossen hatten, Sobernheimer Banjo- & Thermik-Wochen zu einem einwöchigen ULSF-Urlaub in entspannter Atmosphäre auf dem Berg der UL-Segelflieger zu nutzen.

Die zahlenmäßig stärkste Veranstaltung war wie immer, das einmal jährlich stattfindende DULSV-Bundestreffen. Allerdings waren die Wetterprognosen auch für die DULSV-Woche vom 05.-12. Juli 2014 leider "nicht das Gelbe vom Ei“, so dass es auch hier kurz vor Beginn spontane Teilnehmerabmeldungen gegeben hatte. Während an den ersten beiden Tagen sowie am vorletzten Tag viel und ausgiebig geflogen werden konnte, war der übrige Rest von hoffnungsvollen Blicken in den regenverhangenen schwarzgrauen Himmel und „individuellen Ersatzprogrammen“ geprägt.

Während sich der eine Teil Ersatzprogrammen widmete, nutzte der andere Teil der Pilotenschaft jede noch so kleine "Wetterlücke", um ihren Hintern mittels Banjo in die Luft zu bekommen. Und für die Fotografen unter den Fliegern gab es zur Belohnung für das vermasselte Flugvergnügen, spannende und teils recht dramatische Wetterentwicklungen zu erleben und im Bild fest zu halten. So zum Beispiel der spektakuläre Durchzug einer Gewitterfront oder sensationelle Sonnenuntergänge am Abend zwischen Hunsrück und Eifel.

UL-Segelflug.de/images/GT/Rueckblick-2014_Wetterkapriolen_ueber_dem_Domberg.jpg

Eine rühmliche Ausnahme war die 4. Sobernheimer Thermik- und Streckenwoche vom 08.-12. September, in der die thermischen Verhältnisse erfreulicherweise besser waren und alle Teilnehmer auf ihre Kosten kamen. Erstmals wurde hierbei auch ein „Sunrise-Fliegen“ organisiert, das allen Teilnehmern neue Erkenntnisse und ganz neue Flugerlebnisse bescherte. Die Begeisterung für Flüge kurz nach Sonnenaufgang in absolut stiller Luft, war bei allen groß. Aus diesem Grunde haben sich die Organisatoren auch dazu entschlossen, dieses unvergessliche Flugerlebnis in der Saison 2015 erneut anzubieten.

UL-Segelflug.de/images/GT/Rueckblick-2014_Sunrise-Fliegen_F-Schlepp_6903.jpg.jpg

Leider gab es aber auch eine ungeplante Außenlandung, bei der der Pilot verletzt und das Banjo stark beschädigt worden war. Während der Pilot, als Folge der Außenlandung in einem hüfthohen Kornfeld, einen einwöchigen Krankenhausaufenthalt über sich ergehen lassen musste, bei dem er wieder voll genesen konnte, wurde das Banjo bei einem rund zweiwöchigen Aufenthalt in der Verbandswerkstatt im Technikzentrum des LSVRP instand gesetzt. Zur nächsten ULSF-Veranstaltung stand es dann schon wieder zur Verfügung.

UL-Segelflug.de/images/GT_Kornfeldlandung-2014_Doppelpack.jpg

Ausblick 2015

Sobernheimer Banjo-Wochen (ULSF-Umschulung)
Auch in der Saison 2015 wird der Berg der UL-Segelflieger erneut zum Mittelpunkt der bundesdeutschen ULSF-Aktivitäten. Angeboten werden auch in diesem Jahr zwei Banjo-Wochen, in denen bei jeweils fünf Tagesveranstaltungen die Umschulung vom Segelflug zum UL-Segelflug ermöglicht wird. Und nachdem die Bedingungen zum Scheinerwerb erfüllt sind, kann jeder Teilnehmer ergänzend auch an den restlichen Tagen am „Freien Banjo-Fliegen“ teilnehmen und dabei die Besonderheiten des ultraleichten Segelflugs ausgiebig genießen.
Termine:
18.-22. Mai 2015: 14. Sobernheimer Banjo-Woche
24.-28. August 2015: 15. Sobernheimer Banjo-Woche

 

Sobernheimer Thermik- & Streckenwochen
Zwei Thermik- und Streckenwochen stehen auch 2015 fest im ULSF-Programm des LSVRP, wobei diese erstmals nicht nur von Montag bis Freitag, sondern von Samstag bis Samstag geplant sind.

Nach den Erfahrungen beim ersten „Sunrise-Fliegen“ im vergangen Jahr, wird dieses eindrucksvolle und sicherlich für jeden Piloten "unvergessliche Flugerlebnis", diesmal im Rahmen der 5. Sobernheimer Thermik- & Streckenwoche angeboten. Und da dies dann in der Woche vor Mittsommer sein wird, können sich die Teilnehmer schon jetzt auf unvergessliche Flüge freuen. Ein Start bei Sonnenaufgang, frühmorgens gegen 05:00 Uhr, bietet im langsamen Dahingleiten im Cockpit eines UL-Segelflugzeuges ist schon was ganz Besonderes, das man so nur bei diesen Lichtverhältnissen und absolut ruhiger Luft erleben und genießen kann.
Termine:
06.-13. Juni 2015: 5. Sobernheimer Thermik- & Streckenwoche
05.-12. September 2015: 6. Sobernheimer Thermik- & Streckenwoche

Anmerkung: Die Sobernheimer Thermik- & Streckenwochen sind ausschließlich Scheininhabern vorbehalten. Umschulungen sind bei diesen Veranstaltungen leider nicht möglich.

 

1. Internationales Banjo-Treffen 2015
Erstmals wird es auf dem Domberg auch ein „Internationales Banjo-Treffen“ geben, das aus organisatorischen Gründen zeitgleich mit der 5. Sobernheimer Thermik- & Streckenwoche ausgetragen wird. Vorsichtigen Schätzungen zufolge wird bei diesem ersten Treffen mit ca. 8-10 Banjos gerechnet, inklusive der drei Verbandsflugzeuge von DULSV und LSVRP, die ganzjährig auf dem Domberg stationiert sind. Bleibt abzuwarten, dass erstens die Wetterverhältnisse in dieser Woche vorteilhaft sind und zweitens, dass all diejenigen auch zum Banjo-Treffen kommen werden, die ihr Interesse an einem solchen Typen-Treffen bereits bekundet hatten. Die ersten Anmeldungen hierzu sind inzwischen auch schon eingetroffen.
Termine:
06.-13. Juni 2015: 1. Internationales Banjo-Treffen

 

DULSV-Bundestreffen 2015

Das diesjährige Bundestreffen des Deutschen Ultraleicht-Segelflugverbandes (DULSV) wird wieder auf dem Domberg abgehalten; diesmal im August, bei hoffentlich dann besserem Wetter. Eingeladen zur Teilnahme sind wie immer nicht nur alle DULSV-Mitglieder, sondern alle UL-Segelflieger, egal ob mit oder ohne eigenes UL-Segelflugzeug. Wer über kein eigenes UL-Segelflugzeug verfügt, kann als Scheininhaber bei diesem Treffen selbstverständlich die drei verbandseigenen Banjos kostengünstig nutzen. Neben einer gültigen ULSF-Lizenz ist hierfür allerdings eine Mitgliedschaft im LSVRP oder DULSV erforderlich, die ohne weitere Verpflichtungen ggf. vor Ort erworben werden kann. Eine Umschulung ist bei diesem Treffen auf Grund der großen Teilnehmerzahl nicht möglich.
Termin:
01.-08. August 2015: DULSV-Bundestreffen

Mit der Vielfalt der unterschiedlichen Veranstaltungen wird die ULSF-Saison 2015 somit erneut für jeden ULSF´ler etwas bieten. Für alles ist somit bestens gesorgt, jetzt brauchen wir nur noch gutes Wetter. Einer erfolgreichen ULSF-Saison 2015 stände dann nichts mehr im Wege.

Momentan online:

Aktuell sind 27 Besucher online

Partner


http://UL-Segelflug.de/images/logos/Logo_LX-Navigation-Germany4.png

Siebert Luftfahrtbedarf

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

UL-Segelflug.de/images/logos/Logo_Electric-Flight.jpg

Medien - Partner

 
logo_luft-sportlogo_segelfliegen_magazin
UL-Segelflug.de/Link_zu_Voil-á-VoileUL-Segelflug.de_Logo-Nordic_Gliding.jpg
UL-Segelflug.de/Logo_SoaringNZ.jpg

Sonstige

UL-Segelflug.de/images/Logo_Segelflugmuseum-Wasserkuppe_202px.jpg

UL-Segelfug.de/images/logos/LB_Banner_196x60.gif

http://ul-segelflug.de/images/logo-VMLL.jpg

http://UL-Segelflug.de/images/banners/banner_ultraleicht120.de.jpg

 

 

 

 

 

Kontakt

Klaus Burkhard
Petrus-Waldus-Str. 14
64372 Ober-Ramstadt
Germany

Telefon: +49 (0)6154-60 88 304
Mobil: +49 (0)1578-82 80 702
email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!