Diese Website verwendet Cookies.

Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Ich habe verstanden.

Auf der Zielgeraden zu einem neuen Rekord

Veröffentlicht am 19. Dezember 2015
Zugriffe: 731

http://UL-Segelflug.de/images/TC_Klaus_KB-Cockpit_1681.jpgDas Ziel für UL-Segelflug.de ist es natürlich nicht, jedes Jahr mehr Besucher auf die Website zu holen oder am Jahresende eine immer höhere Anzahl von Seiten-Downloads zu vermelden. Und doch gelten Besucherzahl und Seitenabrufe als wichtige Gradmesser dafür, ob der zeitliche Aufwand für den Betrieb der Website überhaupt Sinn macht. Fast jeden Tag viele Stunden mit der Weiterentwicklung der Seite zu verbringen, Themen zu recherchieren, Bilder zu verarbeiten und neue Artikel zu verfassen, das macht natürlich nur dann Sinn, wenn die Website auch entsprechend frequentiert und die eingestellten Artikel auch gelesen werden.

Gehen die Seitenzugriffe zurück, dann macht man sich als Website-Betreiber unweigerlich darüber Gedanken, woran das liegen und wie man das wohl ändern kann. Bleiben die Zugriffe auf hohem Niveau oder steigen sie sogar merklich an, dann ist die Welt natürlich in Ordnung.

Während von 2011 bis 2013 die Besucher- und Zugriffszahlen signifikant angestiegen sind, war 2014 erstmals eine leichte Abflachung bei den Besuchen zu verzeichnen, wobei die Gesamtzahl mit 42.530 Sitzungen aber immer noch um 1.000 höher war als im Jahr zuvor. Lediglich die Anzahl der Seitenabrufe ging im gleichen Zeitraum von 104.006 auf 97.501 zurück, was wohl mit der Anzahl oder/und den Themen der veröffentlichten Artikel  zusammen zu hängen schien.

In der Konsequenz wurde nach einer Möglichkeit gesucht, auch für Nicht- oder Noch-Nicht-ULSF´ler einen Anreiz zu schaffen, UL-Segelflug.de einmal einen Besuch abzustatten und möglichst (öfters) wieder zu kommen. Die Lösung des Problems hatte ich darin gesehen, künftig nicht nur wie in der Anfangszeit über reine ULSF´ler-Themen zu berichten, sondern mit Blick über den Tellerrand auch "artverwandte" Themen in die Berichterstattung auf zu nehmen. Bei interessanten Themen dann wenn möglich auch noch eine englische Fassung zu veröffentlichen.

Dieses Experiment scheint von Erfolg gekrönt zu sein, denn so wie die Statistik derzeit aussieht, könnte das Jahr 2015 das bisher beste Jahr in der Geschichte von UL-Segelflug.de werden. Ein gutes Zeichen dafür, dass die redaktionelle Arbeit in der gegenwärtigen Form auch angenommen wird, nicht nur in Deutschland, Österreich und in der Schweiz, sondern auch in Übersee. Sowohl im Blog- wie auch im F&E-Bereich sind hierzu ein paar hervorragende Beispiele zu finden. Die eingeschlagene Richtung der Berichterstattung kann so also beruhigt weitergeführt werden.

In diesem Sinne wünsche ich allen Besuchern ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und ein gutes, gesundes und unfallfreies Jahr 2016!

Kommentare   

 
#1 Werner Metzger 2015-12-25 19:43
Hallo Klaus,

frohe Weihnachtstage, und für 2016 Gesundheit und Glück, den Erfolg mit UL-Segelflug.de hast du ja schon.

Liebe Grüße vom Hotzenwald
Werner
 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Momentan online:

Aktuell sind 77 Besucher online

Partner


http://UL-Segelflug.de/images/logos/Logo_LX-Navigation-Germany4.png

Siebert Luftfahrtbedarf

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

UL-Segelflug.de/images/logos/Logo_Electric-Flight.jpg

Medien - Partner

 
logo_luft-sportlogo_segelfliegen_magazin
UL-Segelflug.de/Link_zu_Voil-á-VoileUL-Segelflug.de_Logo-Nordic_Gliding.jpg
UL-Segelflug.de/Logo_SoaringNZ.jpg

Sonstige

UL-Segelflug.de/images/Logo_Segelflugmuseum-Wasserkuppe_202px.jpg

UL-Segelfug.de/images/logos/LB_Banner_196x60.gif

http://ul-segelflug.de/images/logo-VMLL.jpg

http://UL-Segelflug.de/images/banners/banner_ultraleicht120.de.jpg

 

 

 

 

 

Kontakt

Klaus Burkhard
Petrus-Waldus-Str. 14
64372 Ober-Ramstadt
Germany

Telefon: +49 (0)6154-60 88 304
Mobil: +49 (0)1578-82 80 702
email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!