Diese Website verwendet Cookies.

Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Ich habe verstanden.

RTW Solar Impulse 2

Solar Impulse 2 - Der große Sprung über den Pazifik

Veröffentlicht am 14. Juli 2015
Zugriffe: 1752

http://UL-Segelflug.de/images/Blogs/2015/_39_Solar-Impulse_RTW-8-13/TS_RTW_2015_Picture-from-Andre-Borschberg-while-flying-over-Japan_1443.jpgIm dritten Anlauf hat der große Sprung über den Pazifik doch noch geklappt. Eine bewundernswerte Leistung, zu deren Erfolg nicht nur André Borschberg, sondern das gesamte SI2-Team seinen Beitrag geleistet hat. Die Planung war, den Pazifik von Nanjing (China) nach Hawaii in einem sechstägigen Nonstop-Flug zu überqueren. Mehrfach musste der Start in Nanjing verschoben oder der geplante Abflug kurzfristig wieder abgesagt werden, nachdem sich das Wetter im Großraum Hawaii doch wieder anders entwickelt hatte, als es von den Meteorologen vorausberechnet war. Am 01. Juni 2015 war es dann endlich soweit, dass André Borschberg zu seinem sechs Tage und sechs Nächte dauernden Langstreckenflug abheben konnte.

 

Solar Impulse 2 - Pazifiküberquerung vorerst gescheitert

Veröffentlicht am 01. Juni 2015
Zugriffe: 871

http://UL-Segelflug.de/images/33_RTW-7-12_Departure_Nanjing/TS_Solar_Impulse_2_RTW7_Flight_Nanjing_to_Hawaii_Copyright_Solarimpulse_LiveTV.jpgDer erste Versuch der solaren Pazifiküberquerung ist vorerst gescheitert. Nach Mitteilung des Pressedienstes von heute 09:26 Uhr, haben sich die Wetterprognosen für die vorausberechnete Ankunft in Hawaii inzwischen soweit verschlechtert, dass man den Flug vorerst gestoppt und in eine Warteposition vor der Küste von Japan geschickt habe. Befremdend war bei der morgendlichen Flugverfolgung, dass der ADS-B Track auf der Website nicht weiter lief und vor der japanischen Küste abrupt endete. Auch auf Flightradar24.com endete die Flugspur von Solar Impulse 2 weit draußen über der "Sea of Japan" mit Status "Landed 06:14 UTC".

 

Solar Impulse 2 - RTW Flight 7/12 Nanjing - Hawaii

Veröffentlicht am 31. Mai 2015
Zugriffe: 1046

http://UL-Segelflug.de/images/33_RTW-7-12_Departure_Nanjing/TS_Solar_Impulse_2_RTW7_Flight_Nanjing_to_Hawaii_Copyright_Solarimpulse_LiveTV.jpgNa endlich - der Absprung aus China ist geschafft! Immer wieder musste der Start zum endlos langen Flug über den Pazifik verschoben, geplante Abflugzeiten kurzfristig wieder storniert werden. Mehrfach waren sich die Wetterexperten darin einig, ein günstiges Wetterfenster gefunden zu haben. Doch das globale Wettergeschehen hält sich bekanntlich nun mal nicht an Computersimulationen und Vorhersagen der Meteorologen. Am Samstag, 30. Mai 2015, 02:39 LT (18:39 UTC) war es endlich soweit. Alles hat gepasst. Die Wetterprognosen für die (inzwischen) sechstägige Pazifik-Überquerung waren vielversprechend, so dass die bisher größte Strecke der Solar Impulse 2 in Angriff genommen werden konnte.

 

Solar Impulse 2 - RTW Flight 6/12 Chongqing - Nanjing

Veröffentlicht am 04. April 2015
Zugriffe: 969

http://UL-Segelflug.de/images/TS/TS_RTW_6-12_Copyright_Solarimpulse_Revillard_Rezo-ch.jpgLast update: 14. April 2015
Eigentlich sollte die Solar Impulse 2 schon lange in Nanjing (China) sein, schließlich war für Chongqing (China), dem Ziel von RTW 5/12, ursprünglich nur ein Pit-Stop zur Flugzeugwartung und zum Pilotenwechsel eingeplant. Doch schon vor dem Abflug aus Mandalay (Myanmar) war klar, dass der Stopp in Chongqing aus Wettergründen wohl verlängert werden müsse.

 

Solar Impulse 2 - RTW Flight 5/12 Mandalay - Chongqing

Veröffentlicht am 31. März 2015
Zugriffe: 1316

http://UL-Segelflug.de/images/TS/TS_Solar_Impulse_2_RTW5_Flight_Mandalay_to_Chongqing_halbe_Strecke_Copyright_Solarimpulse_LiveTV.jpgSolar Impulse 2, RTW Flight 5/12 ist in Chongqing (China) angekommen. Pilot des Fluges: Bertrand Piccard, Initiator und Ideengeber der solaren Weltumrundung in 12 Teilsegmenten. Wie bisher, so verlief auch der Start zum 5. Streckensegment von Mandalay (Myanmar) nach Chongqing (China) problemlos. Der Start in Mandalay erfolgte am 30. März 2015, 03:36 LT (29. März 2015 / 21:06 UTC) bei völliger Dunkelheit. Alles läuft nach Plan. Dass der Flug jedoch kurz vor dem Ziel Chongqing noch recht spannend werden sollte, damit konnte zum Zeitpunkt des Abflugs aus Mandalay allerdings niemand rechnen. RTW Flight 5/12 sollte das bisher anspruchsvollste Streckensegment der solaren Weltumrundung werden.

 

Solar Impulse 2 - RTW Flight 4/12 Varanasi - Mandalay

Veröffentlicht am 29. März 2015
Zugriffe: 1140

UL-Segelflug.de/images/TS//27_Solarimpulse_RTW4/TC_Solar_Impulse_2_RTW4_Flight_Varanasi_to_Mandalay_take-off_Stefatou_18.jpgAuch der vierte Flug der Solar Impulse 2, RTW Flight 4/12 von Varanasi (Indien) nach Mandalay (Myanmar), wird sowohl in die Geschichtsbücher der Luftfahrt, als auch erneut in die FAI-Weltrekordliste der Gruppe "Experimental and New Technologies World Records" eingehen, in der es bisher bereits 14 weitere Einträge gibt. Während Bertrand Piccard bereits auf seinem Flug RTW Flight 2/12 von Muscat (Oman) nach Ahmedabad (Indien) zwei neue FAI-Weltrekorde über eine Distanz von 1.468 km errungen hat, dürfte es diesmal ein neuer Geschwindigkeitsrekord über 216 km/h sein.

 

Solar Impulse 2 - RTW Flight 3/12 Ahmedabad - Varanasi

Veröffentlicht am 28. März 2015
Zugriffe: 1138

UL-Segelflug.de/images/TS/Solarimpulse2_Andre-Borschberg_Startvorbereitung_in_Ahmedabad_to_Varanasi_Copyright-Solarimpulse/Revillard/Rezzo-ch.jpgRTW 3/12 Ahmedabad - Varanasi sowie RTW 4/12 Varanasi - Mandalay sind bereits Geschichte. Beide Flüge waren wieder einmal interessant und spannend zugleich, obwohl wegen irgendwelcher fehlender Rechte (GEMA) die Live-Übertragungen nicht so funktionierten, wie sie es eigentlich sollten. Zumindest bei uns in Deutschland. Während der Rest der Welt wahrscheinlich das Vergnügen hatte, die beiden Flüge live miterleben und verfolgen zu können. Zeitweilig gab es aber auch bei uns eine funktionierende Alternative, mit der man mit verminderter Qualität und kleinem Bildausschnitt dabei sein konnte.

 

Solar Impulse 2 - Mission Control Center Monaco

Veröffentlicht am 16. März 2015
Zugriffe: 1374

UL-Segelflug.de/images/TC/RTW_2nd_Flight_Muscat_to_Ahmedabad_Landing_Revillard-0864.jpgDer nächste Flug, Solar- Impulse 2 - RTW Flight 3/12, steht unmittelbar bevor. Auf Grund der aktuellen Wetterlage in Indien, musste der Abflug für den dritten Streckenabschnitt der solaren Weltumrundung etwas verschoben werden. Das Mission Control Center in Monaco (MCC) hat die voraussichtliche Abflugzeit inzwischen für Mittwoch, 18. März 2015, um 00:30 Uhr/UTC  ( ± 1 hour) geplant.

 

Mit der Kraft der Sonne einmal um die ganze Welt

Veröffentlicht am 15. März 2015
Zugriffe: 1901

UL-Segelflug.de/images/TC/RTW_Solar_Impulse_2_is_flying_over_the_Sheikh_Zayed_Grand_Mosque_in_Abu_Dhabi_UAE.jpgOhne einen Tropfen Sprit, nur mit der Kraft der Sonne, einmal um die ganze Welt. Dass dies möglich ist, will das Team von Solar Impulse 2 beweisen. Nach unserem Verständnis ist die Solar Impulse 2 zwar kein Ultraleicht-Flugzeug und sie passt mit ihrer enormen Spannweite von 72 m, einer Länge von 22,4 m und einem Gewicht von 2,3 Tonnen schon gar nicht in die 120 kg-Klasse. Allerdings passen andere Parameter sehr gut zu unserer "Light & Slow - Philosophie", denn neben ihrer extremen Leichtbauweise, die zu 80% aus Kohlefaser besteht, ist uns ULSF´lern die für ein Flugzeug dieser Größenordnung recht niedrige Reisegeschwindigkeit von ca. 55 km/h nicht nur sehr vertraut, sondern absolut sympathisch.

 

Momentan online:

Aktuell sind 24 Besucher online

Partner


http://UL-Segelflug.de/images/logos/Logo_LX-Navigation-Germany4.png

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

UL-Segelflug.de/images/logos/Logo_Electric-Flight.jpg

Medien - Partner

 
logo_luft-sportlogo_segelfliegen_magazin
UL-Segelflug.de/Link_zu_Voil-á-VoileUL-Segelflug.de_Logo-Nordic_Gliding.jpg
UL-Segelflug.de/Logo_SoaringNZ.jpg

Sonstige

UL-Segelflug.de/images/Logo_Segelflugmuseum-Wasserkuppe_202px.jpg

UL-Segelfug.de/images/logos/LB_Banner_196x60.gif

http://UL-Segelflug.de/images/banners/banner_ultraleicht120.de.jpg

Kontakt

Klaus Burkhard
Petrus-Waldus-Str. 14
64372 Ober-Ramstadt
Germany

Telefon: +49 (0)6154-60 88 304
Mobil: +49 (0)1578-82 80 702
email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!