Diese Website verwendet Cookies.

Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Ich habe verstanden.

2015 bringt bestes Jahresergebnis der letzten fünf Jahre

Zugriffe: 788

http://UL-Segelflug.de/images/stories/Web-Statistik/_2016/TS_Webstatistik_2011-2015.jpgWieder konnte ein neuer Website-Rekord erzielt und die Messlatte damit ein paar Rasten höher gelegt werden. Im Vergleich zu den Vorjahren war das Jahr 2015 das erfolgreichste Jahr von UL-Segelflug.de in seiner erst fünfjährigen Geschichte. Als ich Anfang 2011 zusammen mit meinem Sohn Michael UL-Segelflug.de erstellt und online geschaltet hatte, wäre keiner von uns auch nur ansatzweise auf die Idee gekommen, dass die Website jemals einen solchen Erfolg erzielen würde. Eigentlich war es nur ein Versuch, den Ultraleicht-Segelflug in Deutschland aus dem Schatten des Unbekannten ans Licht der Öffentlichkeit zu bringen.

Inzwischen hat sich UL-Segelflug.de zu der Website für den UL-Segelflug schlechthin gemausert. Und das nicht nur auf nationaler, sondern auch auf internationaler Ebene. Dass für die Thematik nicht nur in Deutschland, sondern auch in Österreich und in der Schweiz das Interesse für die besondere Thematik geweckt werden konnte, hatte sich bereits sehr schnell gezeigt. Überraschend war für uns jedoch, dass schon relativ früh auch Webzugriffe aus dem benachbarten (nicht-deutschspachigen) Ausland erfolgten. Als dann vereinzelt auch die ersten Webzugriffe und Seiten-Downloads aus dem englisch-sprachigen Ausland erfolgten, hatte ich versuchsweise die ersten Artikel in Englisch übersetzt und parallel zur deutschsprachigen Version veröffentlich. In der Zwischenzeit kann man fast darauf wetten, dass sofort nach Veröffentlichung eines englisch-sprachigen Blogs die Zugriffszahlen drastisch ansteigen.

105.389 Seitendownloads bei 43.605 Besuchen von 30.682 Besuchern in nur einem Jahr, mehr kann man bei unserer Nischen-Luftsportvariante wirklich nicht erwarten. Ein Antrieb zum Weitermachen ist das Ergebnis von 2015 auf jeden Fall.

http://UL-Segelflug.de/images/stories/Web-Statistik/_2016/GT_Jahresstatistik_2011-2015.jpg

Während die ersten drei Betriebsjahre unter dem Gesichtspunkt der "Bekanntwerdungsphase" zu sehen sind, haben sich die Jahresergebnisse 2013-2015 auf einem erfreulich hohen Niveau eingependelt. Ziel für das laufende Jahr ist somit, zum Jahresende 2016 ein ähnlich gutes Ergebnis zu erreichen, das sowohl bei der Anzahl der Seiten-Downloads (blaue Linie) sowie bei den Website-Besuchen (grüne Balken), als auch bei den Besucherzahlen (grüne Linie) möglichst den Ergebnissen der vorausgegangenen drei Jahren entspricht. Ob das gelingen wird, hängt an erster Stelle natürlich von der Qualität und Anzahl der veröffentlichten Beiträge ab. Auf jeden Fall liegt die Messlatte dafür recht hoch, so dass das neu gesteckte Ziel sicherlich nicht einfach zu erreichen sein wird.

http://UL-Segelflug.de/images/stories/Web-Statistik/_2016/GT_Gesamtstatistik-2011-2015.jpg

Interessant sind im Jahresverlauf die enormen Spitzen bei den Seiten-Downloads (blaue Linie). Diese treten immer dann auf, wenn ein interessanter und in Englisch verfasster Artikel veröffentlicht, von einer englisch-sprachigen Website wie z. B. "blog.cafefoundation.org" übernommen und von dort auf UL-Segelflug.de verlinkt wird. Hierbei schlagen insbesondere englisch-sprachige Artikel zu Buche, die in der Rubrik "F&E" veröffentlicht werden und regelmäßig auch in bestimmten Foren auf eine besonders interessierte Leserschaft treffen.

Die Entwicklung im Ländervergleich zwischen dem ersten und dem abgelaufenen Jahr 2015 zeigt sehr deutlich die Verschiebungen innerhalb der ersten zehn Plätze. Während die USA im ersten Jahr noch mit lediglich 116 Besuchen auf Platz fünf rangierten, haben sie sich im Laufe der letzten fünf Jahre mit 3.689 Website-Besuchen auf den zweiten Platz vorgearbeitet.

http://UL-Segelflug.de/images/stories/Web-Statistik/_2016/GT_Laenderstatistik_2011_und_2015_im_Vergleich.jpg

Fazit
Insgesamt hat sich UL-Segelflug.de in den vergangenen fünf Jahren sehr erfreulich entwickelt, so dass der mit der Website verbundene Zeitaufwand gerechtfertigt erscheint und die Arbeit auch in Zukunft in gleicher Art und Weise fortgesetzt werden kann. Na dann auf ein NEUES!

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Momentan online:

Aktuell sind 45 Besucher online

Partner


http://UL-Segelflug.de/images/logos/Logo_LX-Navigation-Germany4.png

Siebert Luftfahrtbedarf

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

UL-Segelflug.de/images/logos/Logo_Electric-Flight.jpg

Medien - Partner

 
logo_luft-sportlogo_segelfliegen_magazin
UL-Segelflug.de/Link_zu_Voil-á-VoileUL-Segelflug.de_Logo-Nordic_Gliding.jpg
UL-Segelflug.de/Logo_SoaringNZ.jpg

Sonstige

UL-Segelflug.de/images/Logo_Segelflugmuseum-Wasserkuppe_202px.jpg

UL-Segelfug.de/images/logos/LB_Banner_196x60.gif

http://ul-segelflug.de/images/logo-VMLL.jpg

http://UL-Segelflug.de/images/banners/banner_ultraleicht120.de.jpg

 

 

 

 

 

Kontakt

Klaus Burkhard
Petrus-Waldus-Str. 14
64372 Ober-Ramstadt
Germany

Telefon: +49 (0)6154-60 88 304
Mobil: +49 (0)1578-82 80 702
email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!