Diese Website verwendet Cookies.

Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Ich habe verstanden.

Erneute Spam-Pest erzwingt Abschaltung der Kommentarfunktion

Veröffentlicht am 28. Oktober 2018
Zugriffe: 554

http://UL-Segelflug.de/images/stories/Blogs/2017/1716_Spam-Pest_zwingt_zu_Gegenmassnahmen/TS_Klaus_Song-Erstflug.jpgLange Zeit war "relative Ruhe" an der Spam-Front, doch inzwischen sind die kriminellen Spam-Idioten wieder zur absoluten Pest geworden. Ab und zu mal einen Spam-Eintrag zu löschen ist ja noch verkraftbar. Wenn aber die Menge der Spam-Einträge auf bis zu 20 Einträge und mehr am Tag anschwillt, dann ist die Sache alles andere als lustig. Da Kommentarbeiträge von Anfang an nicht automatisch freigeschaltet, sondern ausnahmslos gesichtet und auf Relevanz zum Blogthema geprüft und Spam-Einträge selbstverständlich nicht freigeschaltet sondern gelöscht werden, sind die Spam-Attacken natürlich auch immer erfolglos.

Aktuelle Blogbeiträge der letzten 3-4 Monate waren bisher von der Spam-Pest allerdings (noch) nicht betroffen. Im Gegensatz zu früher, handelt es sich im Moment immer und ausschließlich um einen wortgleichen Texteintrag, der jedesmal mittels einer anderen Emailadresse, unter einem anderen Namen sowie einer anderen IP-Adresse generiert wird. Eine Sperrung der IP-Adresse im Backend läuft dadurch auch ins Leere. Somit dürfte es sich um durch Bots platzierte Texte handeln, die eigenständig Websites abgrasen um Kommentarmöglichkeiten aufzuspüren und außerdem wohl darauf programmiert sind, Blogs erst ab einem definierten Zeitraum nach Veröffentlich zu befallen.

Aus diesem Grunde sehen wir im Moment leider keine andere Möglichkeit,als die Kommentarfunktion (wieder einmal) in allen Blogs abzuschalten, deren Freischaltung länger als 3-4 Monate zurück liegt. Sollte sich diese einschränkende Maßnahme jedoch als nicht ausreichend erweisen, bleibt leider nur die Komplettabschaltung der Kommentarfunktion in allen Beiträgen.

Leider habe ich es aus zeitlichen Gründen bisher nicht geschaftt, die neue Webpräsenz UL-Motorsegelflug.de fertiggestellt zu bekommen. Ich bin aber guter Hoffnung, dass mir dies zumindest über die langen Wintermonate gelingen wird. Ob die Spam-Abwehr dann mit Joomla 3.8 bzw. mit der schon seit Monaten avisierten ganz neuen Version Joomla 4.x besser gelingen wird, ist derzeit noch offen. Vermutlich wird aber das bekannte Katz&Maus-Spiel zwischen Spammer und Entwickler auch bei neuen Updates und neuen Komplettversionen ungebremst weiterlaufen, so dass es den von Spam-Einträgen genervten Website-Administratoren sicherlich auch in Zukunft nicht langweilig werden wird.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Momentan online:

Aktuell sind 34 Besucher online