Diese Website verwendet Cookies.

Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Ich habe verstanden.

Woher kommt die Ölschmiere auf meinem Leitwerk

Veröffentlicht am 04. Januar 2019
Zugriffe: 594

https://UL-Segelflug.de/images/stories/Blogs/2018/1806_Polini-Thor-250DS_Vergaserueberlauf/DT_PWK28-Schwimmerjustierung_Schritt-3.jpg Bis ca. 40 Starts und rund 35 Stunden Motorlaufzeit lief mein Polini Thor 250DS im Grunde recht zufriedenstellend, zumindest in Bezug auf Motorleistung, Drehzahl und Vergasereinstellung. Zwar waren von Anfang an nach jedem Flug auf dem Höhenleitwerk schwarze, schmierige "Rotznasen" vorhanden, die sich problemlos mit einem Lappen und etwas Reinigungsmittel entfernen ließen, doch das war -wie man mir auf Nachfrage sagte- wohl normal.

Weiterlesen...

Momentan online:

Aktuell sind 55 Besucher online